Unsere News

Das Puzzle ist fast fertig

Eine Kommunikationsplattform zwischen Carrossier, Garagist und Versicherung kann technisch so ausgeklügelt sein, wie möglich – aber wenn nur ein Teil der Versicherungen ausgewählt werden kann, ist die gesamte Lösung nicht perfekt. Mit der Zürich Versicherung hat auto-i-dat einer der letzten Puzzlesteine gelegt.

Es ist vollbracht: Nach einer intensiven und erfolgreich abgeschlossenen Testphase im Oktober können seit dem 23. November mehr als 1'200 Carrossiers in der Schweiz Schadenfälle auch mit der Zürich Versicherung über den e-Service von auto-i-dat ag abwickeln. Die Implementation umfasst alle möglichen Funktionalitäten: Auftragsvermittlung, Schadenmeldung, Schadendokumentation, Statusübermittlung wie: Reparaturfreigebe, Statusabgleich und last but not least : die elektronische Rechnungsstellung.

Damit sind nun nebst Generali, Mobiliar und Vaudoise alle Versicherung im e-Service Netzwerk implementiert. Die Generali und Mobiliar sind bereits in der Umsetzungsphase und werden in der nächsten Zeit auch aufgeschaltet.