Unsere News

«Der Mensch ist unersetzlich»


 

«Ihr bekommt die Daten von den Importeuren und kopiert die einfach in euer System, oder?»: Ein Satz, den Auto-i-dat-Mitarbeiter häufig zu hören bekommen. Oder anders gefragt: Was tut ein Fahrzeugdatenredaktor eigentlich den ganzen Tag lang? Fakt ist, dass standardisierte Datensätze sowohl für Markenvertreter als auch für freie Garagisten, die im Occasionshandel tätig sind, unumgänglich geworden sind. Es fehlt an Zeit und Ressourcen, um sich in Eigenregie durch das Datenwirrwarr im Internet zu pfaden. Und die Daten müssen tagesaktuell sein – immerhin wird ein Garagist nur als kompetent wahrgenommen, wenn er bei der Fahrzeugwartung, -reparatur und dem Autoverkauf auf die neusten Daten zurückgreifen kann.

AUTOINSIDE, die monatliche Verbandszeitschrift des Auto Gewerbe Verband Schweiz (AGVS), hat die auto-i-dat ag besucht, um einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Redaktorin Tatjana Kistler, die Redaktorin, hat dabei auch die Datenspezialisten der auto-i-dat-Reaktion kennengelernt. Ihr Fazit des Besuchs: «Die Komplexität der Materie hat mich beeindruckt, genauso wie der nach wie vor sehr grosse Anteil an Handarbeit, die mit der Pflege der Daten verbunden ist.» Geblieben ist ihr auch «der freundliche Empfang, den mir das Team bereitet und die Transparenz, mit der es alle Fragen beantwortet hat».

Lesen Sie hier den ganzen Artikel.