Unsere News

«Carify»: Neue Geschäftsmöglichkeit für den Garagisten

Wie dynamisch sich der motorisierte Individualverkehr entwickelt, zeigt das Beispiel «Carify», einer Partnerfirma von auto-i-dat ag. Abo-Modelle für Autos haben laut Experten das Potenzial, einen Marktanteil von bis zu 40 Prozent zu erreichen, etablierte Finanzierungsmöglichkeiten in den Hintergrund zu drängen – und den Markt innerhalb von nur wenigen Jahren grundlegend zu verändern. Doch was hat der Garagist davon?

Noch spielen Abo-Modelle aktuell eine relativ kleine Rolle im Mobilitätsmarkt, obschon sie dem wachsenden Kundenbedürfnis nach mehr Flexibilität und Gestaltungsfreiheit, nach mehr Nutzung und weniger Eigentum in optimaler Weise Rechnung tragen. Der Endkunde profitiert von einem rundum Sorglospaket und kann zeitlich flexibel jeden Monat nach seinen Bedürfnissen und Wunschvorstellungen zwischen Fahrzeugen wechseln oder das Abonnement wieder kündigen.

Allerdings bestehen zwischen den einzelnen Anbieter bereits grössere Unterschiede – unter anderem beim Einbezug des Garagisten: Während die meisten Auto-Abo-Anbieter eigene Fahrzeugflotten betreiben, ermöglicht «Carify» jedem noch so kleinen, lokalen Autohändler und Garagisten den Zugang zu diesem wachsenden Absatzmarkt. Der Prozess und das Handling ist kinderleicht und benutzerfreundlich. «Carify» übernimmt für die Autohändler die technische Infrastruktur, kümmert sich um die Kundenakquise und bietet weitere Dienstleistungen rund um das Auto-Abo an. Erst vor einem Jahr gestartet, sind aktuell bereits über 130 Garagenpartner in der ganzen Schweiz angeschlossen. Tendenz weiter stark steigend. Weitere Vorteile für den Garagisten: Bestehende Fahrzeugkapazitäten können optimaler als bisher genutzt und zusätzliche monatliche Einnahmen realisiert werden. Zudem erhalten die Anbieter Zugang zu einem neuen Kundensegment. Es kommt regelmässig vor, dass Auto-Abo Kunden im Anschluss an die Mindestlaufzeit ihr Fahrzeug direkt beim Garagisten kaufen.

Das Schweizer Start-up «Carify» betreibt mit inzwischen mehr als 600 Fahrzeugen im Angebot die schweizweit grösste Plattform für Auto-Abos. Weil alternative Antriebsarten gerade auch im Abo-Modell immer mehr an Bedeutung gewinnen bietet «Carify» knapp 40 Elektrofahrzeuge, über 60 Hybrid-Modelle, sowie zwei mit Erdgas betriebene Autos an. Viele Kunden schätzen die Möglichkeit, diese Technologien einfach und ohne Verpflichtungen im flexiblen Abonnement zu entdecken und im Alltag auszuprobieren.

Damit bietet «Carify» ihren Kunden eine bisher nicht dagewesene Flexibilität, das richtige Auto für den richtigen Bedarf zur richtigen Zeit auszuwählen und auf Wunsch direkt vor die Haustür liefern zu lassen. Im Auto-Abo sind alle Kosten, ausser Sprit, enthalten. Die Buchung erfolgt komplett digital und ist in weniger als drei Minuten abgeschlossen. Der Kunde kann monatlich flexibel seine Kilometerpakete wechseln oder das Abo kündigen. Das gebuchte Auto ist bereits innerhalb von sechs bis acht Tagen beim Kunden.

Weitere Garagisten als Partner gesucht
Garagisten, die ihre Fahrzeuge im Abo anbieten möchten, können sich direkt an den auto-i-dat-Partner «carify» wenden (partner@carify.com oder über das Kontaktformular auf der «Carify»-Website).