Unsere News

«auto-i-dat ag, grüezi…»

Alles spricht von der Digitalisierung, aber wenn es darum geht, rasch eine Auskunft zu erhalten, telefoniert der Mensch immer noch am liebsten. Deshalb bereiten wir uns jetzt schon auf eine Welle vor: «Windows 7» von Microsoft ist am Lebensende angekommen.

Es mag in Zeiten der Digitalisierung erstaunen, entspricht aber den Tatsachen: Über 90 Prozent aller Anfragen via Support lösen wir heute telefonisch. Für unsere Kunden ist das praktisch: Sie haben noch am selben Tag, in der Regel innerhalb des Telefonats, eine Antwort oder eine Lösung, was bei unserem Support in der Regel auf dasselbe hinausläuft. Aus diesem Grund legen wir grössten Wert auf die Verfügbarkeit via Telefon.

Ein aktuelles Thema im Support ist das «Lebensende» von Windows 7. Das sagt uns die offizielle Website der Microsoft: «Nach dem 14. Januar 2020 stellt Microsoft keine Sicherheitsupdates und keinen Support mehr für PCs unter Windows 7 bereit. Steigen Sie jetzt auf Windows 10 um, damit Ihre Mitarbeiter sicher und produktiv bleiben.» Das belebt das Geschäft von Microsoft, es macht aber abgesehen davon Sinn, auf das neues Betriebssystem von Microsoft zu wechseln. Wir von auto-i-dat ag unterstützen unsere Kunden gerne dabei, die auto-i-dat Produkte lauffähig zu behalten. Die meisten Kunden haben einen versierten IT-Dienstleister, der sich mit dem jeweiligen Betriebssystem, Netzwerk und Server beschäftigt und Lösungen anbietet. Wir als auto-i bieten keine klassischen IT-Support für Betriebssystem, Netzwerk und Server an, treten aber gerne in einen engen Austausch mit dem jeweiligen Support, damit wir zusammen für unsere Kunden eine schnelle Lösung finden.