Werksmässige Fahrzeugoptionen über die Chassis-Nummer / VIN

Als führender Anbieter von Fahrzeugdaten bietet die auto-i-dat ag neben der Schadenkalkulation SilverDAT II (bereits seit 6 Jahren) seit Dezember 2013 auch für den Autohandel werksmässige Fahrzeugoptionen über die Chassis-Nummer an. Bei der VIN-Abfrage (Vehicle Identification Number) kommt den Zürcher Fahrzeugdatenspezialisten die jahrzehntelange Partnerschaft mit der Deutschen Automobil Treuhand, DAT Group, zugute, die als ältestes Fahrzeugdatenunternehmen in ihrer mehr als 80-jährigen Tätigkeit die weltweit umfangreichste Fahrzeugdatenbank aufgebaut hat. Es werden Serien- und Sonderausstattung ab Werk automatisch mit den Schweizer Modellen abgeglichen, und man erhält so nebst den technischen Daten alle Ausstattungsmerkmale des Fahrzeugs.