Unsere News

«SAA Expo»: Gleich viele Kontakte in kürzerer Zeit

 

Für die auto-i-dat ag gehört der Auto-Salon in Genf zu den wichtigsten Terminen im ganzen Kalenderjahr: Sie ist die einzige nationale Messe für Hersteller, Versicherungen, Experten, Garagisten, Carossiers und Zulieferer mit internationaler Ausstrahlung. Hier treffen wir bestehende und potenzielle Kunden und haben die einmalige Gelegenheit, uns mit einer Vielzahl von Partnern auszutauschen. Eine bessere Gelegenheit, an einem Ort in so konzentrierter Form Gespräche mit allen relevanten Entscheidungsträgern zu führen, gibt es sonst das ganze Jahr über nicht. Und dieses Jahr war es noch besser: Als Teilnehmer der «SAA Expo», die dieses Jahr erstmals in Halle 7 stattfand und vom 9. bis 13. März dauerte, profitierten wir zusammen mit anderen Ausstellern von der willkommenen Möglichkeit einer Kurzmesse. Allfällige Befürchtungen, dass wir dadurch weniger Kontakte haben könnten, lösten sich rasch in Luft auf – wir registrierten, wie wir das immer tun, alle Gespräche und stellten am Montagabend nach der ersten Woche fest, dass die Zahl identisch ist mit jener des Vorjahres. Mit anderen Worten: Wir hatten gleich viele Kontakte und Gespräche wie 2016, aber in einer viel kürzeren Zeit. Zusammen mit anderen Ausstellern, denen es ebenfalls sehr gut lief, können wir bestätigen, dass die erste Ausgabe der «SAA Expo» ein voller Erfolg war. Jetzt hoffen wir, dass möglichst viele andere Aussteller dem Beispiel folgen, damit sich das Konzept «SAA Expo» als Kurzmesse rasch durchsetzt.

 

Übrigens: Unser Stand war praktisch permanent gut besucht – vor allem der Fachbesuchertag am Mittwoch, wenn sich die Versicherungsbranche, Schaden-Experten, Garagisten und Carossiers bei uns auf dem Stand zum regen Austausch treffen.

Davon zeugen auch die Bilder, die Sie in unserer Bildergalerie finden. Und falls auch Sie da waren: nochmals besten Dank für Ihren Besuch!