Unsere News

Preisänderungen: Anpassungen bei über 12‘000 Fahrzeugen

Aufgrund Änderung bei der Mehrwertsteuer müssen alle Neupreise praktisch gleichzeitig manuell angepasst werden. Der Grund dafür liegt darin, dass es für Neuwagen keine elektronische Datenlieferung wie bei den Ersatzteilpreisen. Die Preislisten der Importeure sind erst ab Ende Dezember 2017 bzw. erst im Januar 2018 lieferbar. Da sich die Preise nicht einfach rechnerisch von bisher 8% auf neu 7.7% verändern., sondern jeder Preis neu festgelegt wird, müssen diese durch die Redaktion bei uns in Zürich alle von Hand in unserer Datenbank geändert werden. Konkret bedeutet das: Mit den 70 Personenwagen-Marken, Nutzfahrzeugen und Motorrädern erfahren über 12‘000 Fahrzeuge eine Preisänderung. Zusammen mit den aufpreispflichtigen Ausstattungen ergibt das Preiskontrollen und Preisänderungen in insgesamt 700'000 Positionen.

Trotz gestrichenen Weihnachtsferien unserer Mitarbeiter wird es schlicht unmöglich sein, alle Preise bereits im Januar geändert zu haben. Die Option, zusätzlich temporär Personal einzustellen, mussten wir aus praktischen Gründen verwerfen: Die Änderung der Daten erfordert geschulte Mitarbeiter. Nur das garantiert die Seriosität und damit die Zuverlässigkeit der Änderungen.
Wir bitten Sie, bei jeder Fahrzeug-Offerte im Modul Verkauf den Neupreis und die Ausstattungspreise mit der aktuellen Preisliste des Importeurs zu vergleichen und, wo nötig, zu ändern. Obwohl wir alles unternehmen, um diesen Zustand so kurz wie möglich zu halten, rechnen wir mit einer Dauer von Januar bis März 2018.


Wichtig

Damit Sie sich gegenüber Ihren Kunden mit der Preisänderungs-Welle anfangs 2018 schützen können, empfehlen wir Ihnen in jeder Offerte oder auch in jedem Vertrag den auf unserer Offerte enthaltene Standart-Satz «Preisänderungen des Importeurs vorbehalten» aufzuführen.

Wir danken für das Verständnis, dass wir für die Richtigkeit der Fahrzeugdaten und Preise keine Gewähr übernehmen können.

Eine Anleitung, wie Sie die Änderungen in den verschiedenen Tools vornehmen, finden Sie hier:

> MwSt.-Anpassung für e-Service4-Anwender
> MwSt.-Anpassungen für SilverDAT II-Anwender
> MwSt.-Anpassung für auto-i-Expert-Anwender
> MwSt.-Anpassung für auto-i-Expertenmappe-Anwender